ehrenamtagentur_essen_team

Wir engagieren uns mit Leidenschaft und Herzblut fürs Ehrenamt in Essen!

Dort, wo sich viele Menschen engagieren, funktioniert die Gemeinschaft besser und die Lebensqualität steigt.
Die Ehrenamt Agentur Essen sorgt dafür, dass Hilfe gezielt dorthin gebracht wird, wo sie gebraucht wird.

  • Wir bringen Menschen zusammen, die sich ohne unsere Vermittlung nie getroffen hätten.
  • Wir erkennen gesellschaftliche Herausforderungen und setzen Impulse für innovative Engagement-Projekte.
  • Wir motivieren und unterstützen Menschen, ihre Potenziale zu nutzen und sich aktiv in die Gesellschaft einzubringen.

Dabei arbeiten wir transparent und effizient – als kleines aber tatkräftiges Team.

GESCHÄFTSFÜHRUNG
»Ich wünsche mir eine Dependance der Ehrenamt Agentur in jedem Stadtteil.«
Janina Krüger, Geschäftsführerin der Ehrenamt Agentur Essen

Im Jahr 2003 wurde die Idee geboren, in Essen eine Freiwilligenagentur zu gründen. Nach zwei Jahren Planung war es im Mai 2005 soweit: Die Ehrenamt Agentur Essen ging offiziell an den Start. Seit dem ersten Tag führt Janina Krüger die Geschäfte des gemeinnützigen Vereins. Die Ideen gehen der engagierten Netzwerkerin, die auch gerne mal um die Ecke denkt, dabei niemals aus.

Janina Krüger Geschäftsführung Ehrenamt Agentur Essen
VORSTAND

Sie brennen für die Idee der Ehrenamt Agentur Essen – der ehrenamtliche Vorstand

Sprecher des Vorstands

„Wir müssen möglichst viele Menschen begeistern, damit sie für die Idee der Ehrenamt Agentur brennen.“
Heike Kracht, Business- und Management Coach, Inhaberin kr8
„Diese Stadt liegt mir am Herzen. Deshalb engagiere ich mich begeistert im Vorstand der Ehrenamt Agentur Essen.“
Niklas Jakob Wilcke, Geschäftsführender Partner KPW Rechtsanwälte

Geschäftsführender Vorstand

Oberbürgermeister der Stadt Essen
„Mir liegt das Engagement der vielen tausend Ehrenamtlichen in Essen sehr am Herzen. Sie sind es, die unsere Stadt mitgestalten und vielfach lebens- und liebenswerter machen. Wer sich engagiert, der soll auf einen verlässlichen Fürsprecher und Partner wie die Ehrenamt Agentur vertrauen können.“
Thomas Kufen, Oberbürgermeister
Micklinghoff
„Die Stadt Essen legte schon immer viel Wert auf die Förderung des Engagements in Essen. Deshalb haben wir vor über zehn Jahren die Gründung der Ehrenamt Agentur maßgeblich mit voran getrieben.“
Gabriele Micklinghoff, Mitarbeiterin der Stadt Essen
„Ich möchte gern in unserer Stadt etwas bewegen und Menschen unterstützen, die wir manchmal aus dem Blickwinkel verlieren.“
Doris Zur Mühlen, Geschäftsführende Gesellschafterin RST Beratungsgruppe, Essen

Beisitzer

Prof. Klaus Wermker – Ehrenamt Agentur Essen
„Wir brauchen selbstbewusste Bürger, die unsere Stadt mitgestalten.“
Prof. Klaus Wermker, Honorarprofessor an der Universität Duisburg Essen und erfahrener Stadtentwickler
Astrid Puzicha – Ehrenamt Agentur Essen
„Durch mein Engagement in der Ehrenamt Agentur habe ich das Gefühl, dass wir gemeinsam die Welt im Kleinen ein wenig verbessern können. Man muss nur einfach die Initiative ergreifen.“
Astrid Puzicha, Geschäftsführung Steinmanufaktur Puzicha
PD Dr. med. Christof Naber
„Ich freue mich sehr, dieses fantastische Projekt aktiv mitgestalten zu können“
PD Dr. med. Christof Naber, Direktor der Klinik für Kardiologie und Angiologie Contilia Herz- und Gefäßzentrum Elisabeth-Krankenhaus Essen GmbH
SCHIRMHERREN

Sie stehen mit ihrem guten Namen für die Ehrenamt Agentur Essen – die Schirmherren

Nelson Müller Ehrenamt Essen
„Die Ehrenamt Agentur ist unterstützenswert, denn die Projekte dort werden mit gelebter Nächstenliebe betreut.“
Nelson Müller, Sternekoch
„Seit ich meine sportliche Karriere beendet habe, konzentriere ich mich stärker darauf, freiwilliges Engagement zu unterstützen. Denn ich weiß, dass gerade im Sport ohne die Hilfe von Ehrenamtlichen vieles nicht möglich wäre.“
Christian Keller, ehemaliger Schwimmweltmeister
„Ich hoffe sehr, dass die Ehrenamt Agentur weiterhin wächst und gedeiht und mit ihr die Idee einander zu helfen und füreinander da zu sein.“
Henning Baum, Schauspieler
Schirmherren Ehrenamt Agentur Essen
„Ich wünsche mir für die Ehrenamt Agentur eine solide finanzielle Basis, damit die gute Arbeit längerfristig gesichert ist und nicht immer nur von Projekt zu Projekt.“
Prof. Dr. Christoph M. Schmidt, Präsident Rheinisch Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung
„Die Ehrenamt Agentur bringt Menschen zusammen, die sich engagieren möchten und schenkt ihnen neue Aufgaben und Perspektiven. Gerade für Menschen im Ruhestand ist das besonders wichtig.“
Prof. Hans-Georg Nehen, Arzt für Geriatrie
PRESSE- UND ÖFFENTLICHKEIT
Pressesprecher Ehrenamt Agentur Essen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Ansprechpartner:

Hendrik Rathmann, Pressesprecher
Fon: 0201 / 839 149-81

Kontakt

Ehrenamt Agentur Essen e.V.
Bredeneyer Straße 6b
45133 Essen

Fon: 0201 / 839 149-0
Fax: 0201 / 839 149-90
info@ehrenamtessen.de

AUSZEICHNUNGEN

Die Ehrenamt Agentur Essen ist ausgezeichnet – mehrfach!

Qualitätssiegel der bagfa

2011 erhielt die Ehrenamt Agentur Essen zum wiederholten Mal das Qualitätssiegel der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) und gehört somit zu den 57 bundesweit qualitätsgeprüften Freiwilligenagenturen.

bagfa_siegel

Innovationspreis 2010 der bagfa für Kulturbotschafter

Im Rahmen der Fachtagung „Kultur des Wandels“ der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) erhielt das Projekt Kulturbotschafter 2010 den Kulturpreis. Das Gemeinschaftsprojekt der Freiwilligenagenturen Essen, Mülheim und Oberhausen für jugendliche „Kulturbotschafter“ wurde dafür ausgezeichnet, das Thema Kultur in ihrer Arbeit auf innovative Weise aufzugreifen.

Preisträger des Ideenwettbewerb Kooperation Ruhr

Das Projekt „17/70 – Junge Paten für Senioren“ ist bei dem NRW-weiten Wettbewerb Kooperation Ruhr „Demografischer Wandel als Fortschrittsmotor“ ausgezeichnet worden. Die Jury wählte das Projekt aus 62 Bewerbungen als gelungene Kooperation auf den ersten Platz in der Kategorie B „Kooperationen von gemeinnützigen Vereinen, Verbänden, Stiftungen und Bürgergruppen“. Das Projekt konnte die Fachjury durch seinen innovativen Charakter und die erfolgreiche Umsetzung überzeugen.

Kooperation ruhr

Auszeichnung durch das Land NRW

„Sie gehören für mich zur Elite, wie ich sie verstehe. Denn Sie setzen Maßstäbe für richtiges Tun.“ Mit diesen Worten lobte Ministerpräsident Jürgen Rüttgers 2009 die Arbeit der Ehrenamt Agentur Essen und weiterer ehrenamtlicher Initiativen. Im Rahmen eines Empfangs in der Staatskanzlei in Düsseldorf präsentierten rund 90 Vertreter gemeinnütziger Organisationen ihre Projekte unter dem Motto „Kindern ein gesundes Leben“, die von der Landesregierung gefördert werden.

Preis der EUV Stiftung für 17/70

Das Projekt 17/70 – junge Paten für Senioren erhielt den Stiftungspreis der Generationenstiftung des Essener Unternehmensverbandes. Der EUV ist ein Zusammenschluss bedeutender Unternehmen aus verschiedenen Branchen wie der Metallindustrie, Medienunternehmen, dem Bankensektor, IT-Firmen und Dienstleistern. Mit der Generationenstiftung verfolgt der EUV das Ziel, Projekte zu unterstützen, die dem demographischen Wandel positive Leitbilder gegenüberstellen. Besonders wichtig ist dabei auch die nachhaltige Ausrichtung des Projektes „17/70“, womit eine Brücke zwischen den Generationen geschlagen wird.

euv

Träger der Jugendhilfe

Die Ehrenamt Agentur Essen wurde von der Stadt Essen als Träger der freien Jugendhilfe gemäß § 75 des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (KJHG) anerkannt.

Die Ehrenamt Agentur ist ein Ort der Ideen

Ausgewählt von der Initiative Deutschland, Land der Ideen – in Kooperation mit der Deutschen Bank

Land_der_Ideen_banner_05

Bundessieger bei Wettbewerb der Stiftung „Bürger für Bürger“

Das Konzept des Projekts „Kulturbotschafter“, junge Menschen mit und ohne Migrationshintergrund an das Ehrenamt heranzuführen, überzeugte auch die „Stiftung Bürger für Bürger“. So ist das Gemeinschaftsprojekt der Ehrenamt Agentur Essen, dem Netzwerk Ruhrgebiet, der Freiwilligenagentur Oberhausen und dem Centrum für bürgerschaftliches Engagement Mülheim beim bundesweiten Wettbewerb „Teilhabe und Integration von Migrantinnen und Migranten durch bürgerschaftliches Engagement“ der Stiftung „Bürger für Bürger“ Landessieger in Nordrhein-Westfalen geworden. Bei der großen Preisverleihung wurde das Projekt ebenfalls als Bundessieger im Roten Rathaus in Berlin im Beisein von rund 200 Gästen ausgezeichnet.

Innovationspreis 2007 der bagfa für 17/70

Die Ehrenamt Agentur ist für das Projekt „17/70 – junge Paten für Senioren“ mit dem Innovationspreis der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen ausgezeichnet worden. Die Agentur konnte sich beim bundesweiten Wettbewerb gegen weitere 40 Projekte durchsetzen. Die jungen Paten für Senioren sind Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 25 Jahren, die sich um alte Menschen in Senioreneinrichtungen kümmern.

DEICHMANN Förderpreis für Tandem

Die erfolgreiche Umsetzung des Projekt „Tandem – ein Mentoren-Projekt für Jugendliche“ der Ehrenamt Agentur Essen e.V. an der Erich Kästner-Gesamtschule ist im November 2014 mit dem 2. Platz des DEICHMANN-Förderpreis für Integration ausgezeichnet worden. Initiator Heinrich Deichmann ehrte zehn Projekte, die sich auf „vorbildliche Weise für die Integration junger Menschen in Schule, Beruf und Gesellschaft einsetzen“.
Die Jury des DEICHMANN-Förderpreis begründete ihre Wahl mit lobenden Worten: „Das Projekt zeigt, wie mit einfachen Mitteln eine gute Grundlage für eine erfolgreiche Integration geschaffen werden kann – ein Gedanke, der ganz dem DEICHMANN-Förderpreis entspricht.“