Neue Mitarbeiter*innen gesucht! – Projekt “Gemeinsam aufwachsen”

Für unser Projekt “Gemeinsam aufwachsen” suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Honorarkräfte (8h/12h) und eine Vollzeitkraft (30h).  Das Projekt ist auf zwei Jahre angelegt. In dem spannenden Projekt organisieren Sie interkulturelles Leben junger Essener*innen mit und ohne Migrations- und Fluchthintergrund.

Gesucht werden:

A. Eine pädagogische Honorarkraft (12h/Woche bei 15 Euro/h)
Ihre Aufgabe besteht in erster Linie in der Teilnehmergewinnung an Essener Schulen, Mitgestaltung und Durchführung eines Gruppenprogramms.

B. Eine Honorarkraft für die Vorbereitung und Begleitung der Projektveranstaltungen (8h/Woche bei 12 Euro/h)
Ihre Aufgabe besteht in erster Linie in der Veranstaltungsorganisation (Buchung von Räumen, Verpflegung, Erstellen von Einladungen und Ma-terialien) und Begleitung des Projektes.

Voraussetzungen für beide Gesuche:

  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Offenheit
  • Improvisations- und Organisationstalent

Erfahrungen in der KuJ-Arbeit, insbesondere Freizeitgestaltung (Gruppenleitung) und pädagogische Fachkenntnisse sind wünschenswert. Genaue Arbeitsbereiche und Arbeitszeiten werden bei der Vorstellung abgestimmt.

C. Kolleg*in für interkulturelle KuJ-Arbeit (30 h/Woche)

Ihre Aufgabe besteht hauptsächlich in der Teilnehmergewinnung, Gestaltung und Begleitung eines Gruppenprogramms, bei dem sich einheimische und geflüchtete Kinder und Jugendliche kennen lernen
(10 – 18 Jahre). Daneben gehört das Tagesgeschäft wie z. B. Annahme von Telefonaten, persönliche Beratung von ehrenamtlich Interessierten und die Teilnahme an Veranstaltungen dazu. Genaue Arbeitsbereiche und Arbeitszeiten werden bei der Vorstellung abgestimmt. Arbeitsorte sind überwiegend Essener Schulen, Freizeitorte und die Agentur-Standorte im Essener Zentrum.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Studium (B.A.) bzw. eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Fachkenntnisse und Berufserfahrung in der interkulturellen Kinder- und Jugendarbeit
  • interkulturelle und kommunikative Kompetenzen sowie Organisationstalent
  • Interesse an der Arbeit von Freiwilligenagenturen, Freiwilligenkoordination

Wir bieten Ihnen:

  • eine auf die zweijährige Projektlaufzeit befristete Stelle
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit breiten Gestaltungsmöglichkeiten, fachlicher Begleitung und persönliche Fortbildungsangebote

Ihre Bewerbungen senden Sie bitte mit kurzem Anschreiben und tabellarischem Lebenslauf (max. 2 MB) nur per E-Mail an Angela Landes und Sandra Hartjes: info@ehrenamtessen.de.

 

 

2018-08-31T16:34:13+00:00