Lade Veranstaltungen

Das Projekt “Impulspatenschaften” wurde von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) e.V. ins Leben gerufen. Die Ehrenamt Agentur Essen beteiligt sich an diesem Projekt mit dem Programm “NEIS – Nachbar*innen entdecken ihre Stadt”. Wir möchten Menschen aus Essen und Umgebung in Kontakt bringen und gesellschaftliches Miteinander in Essen aktiv mitgestalten. Mehr würden wir Ihnen gerne beim Infotreffen erklären. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme und spannende Impulse Ihrerseits!

Für die Durchführung des Projekts suchen wir noch Freiwillige, Interessierte und Kontaktfreudige, die Lust haben teilzunehmen. Ob neu in Essen oder Alteingesessen, jede*r ist herzlich willkommen. Das Projekt reicht von engen Kontakten hin zu lockeren Gruppenaktivitäten – von Kochen über Tanzen bis zum Museumsbesuch.

Die Teilnahme an den Aktivitäten ist kostenfrei.

Das Begegnungstreffen ist Teil des Projekts „Impulspatenschaften”. Seit 2016 wird alteingesessenen Essener*innen und Neubürger*innen mit Fluchtgeschichte die Möglichkeit geboten, unverbindlich über gemeinsame Freizeitaktivitäten in Kontakt zu kommen. Wünschenswert sind bei beiderseitigem Interesse über die einzelnen Aktivitäten hinaus noch weitere Treffen.

Die Impulspatenschaften wurden von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) e.V. ins Leben gerufen und werden im Rahmen des Programms „Menschen stärken Menschen“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.