Schulausflug in die Gruga – KPMG AG schenkt Bodelschwinghschule ihren Social Day

Dank des Essener Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmens KPMG AG durften 29 SchülerInnen der Altendorfer Bodelschwinghschule einen bunten Tag im Gruga Park verbringen. Im Rahmen eines Social Days luden die MitarbeiterInnen von KPMG ein und das Team verbrachte schöne Stunden voller Lachen und Freude mit den GrundschülerInnen.

Gemeinsam ging es per Straßenbahn von Altendorf aus in den stadtbekannten Park. Bei einem gemeinsamen Essen lernten sich beide Seiten schnell kennen. Die Bodelschwinghschule ist international, denn die Schülerschaft vereint insgesamt 15 Nationen. So gab es zur Freude aller Beteiligten syrisches Essen, das die Mutter einer Schülerin extra mitgebracht hatte.

Nach dem Essen lernte die Gruppe in der Schule Natur der Gruga ihre Sinne zur Bestimmung von Pflanzen einzusetzen. Mit der Gruga-Bahn ging es anschließend einmal durch den Park und natürlich durfte auch der beliebte Streichelzoo nicht fehlen! Die dortigen Ziegen waren sehr erfreut über die ausgiebigen Streicheleinheiten und die vielen kleinen Leckereien. Beim landwirtschaftlichen Erntedankfest-Stand konnten die Grundschüler dann sogar eine echte Kuh melken.

Die Zeit verging wie im Fluge und die SchülerInnen wollten die netten Erwachsenen gar nicht ziehen lassen. Für die MitarbeiterInnen von KPMG war daher sofort klar – der Einsatz sollte nicht der letzte gewesen sein! Zusätzlich zum tollen Ausflug sponsert das Unternehmen für alle Schülerinnen und Schüler der Bodelschwinghschule einen Theaterbesuch im Katakomben-Theater.

Wir sagen Danke an das Team von KPMG und freuen uns, dass wir diesen schönen Tag vermitteln und mitgestalten durften!

2016-10-17T17:54:05+00:00