Gemeinsam aktiv! – vitalform – Performance Training unterstützt Ehrenamt Agentur Essen mit Spende

Die Bredeneyer Fitnessexperten von Vitalform unterstützen erneut die Ehrenamt Agentur Essen e. V. mit einer Spende von 1.125 Euro. Die Spendensumme ist das stolze Ergebnis eines Aktionstages im Juni, bei dem das vitalform-Team für das Ehrenamt gesammelt hat. Getreu dem Motto „Pumpen für das Ehrenamt!“ gingen alle Einnahmen aus den Kursgebühren an den gemeinnützigen Verein. Durch die Spende wird das lokale Engagement gestärkt, damit Menschen professionell in ihr Wunschehrenamt finden.

„Die Engagierten in Essen verdienen professionelle Beratung, Unterstützung und Begleitung. Ähnlich wie bei der körperlichen Fitness kann nämlich nur derjenige wachsen, der von Anderen angeleitet und begleitet wird“, erklärt Charlina Krauß die Verbindung zur Ehrenamt Agentur. Falk Niederstein, Geschäftsführer von vitalform verdeutlicht die Absicht der Spende: „Uns ist wichtig, dass wir direkt in unserer Nachbarschaft helfen und die Menschen unterstützen können, die sich für unser Miteinander in Essen engagieren. Für sie wollen sich unsere Kunden und das Team von vitalform stark machen!“

So traf das Motto „Pumpen für das Ehrenamt!“ genau ins Ziel. Bei dem Aktionstag zu Gunsten der Ehrenamt Agentur wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer angeleitet, ihre persönlichen Fitnessziele zu erreichen. Dabei steht immer im Fokus, dass der Einzelne ein gesünderes und bewussteres Leben führen kann. Individuelle Trainingsprogramme, Beratung zu Schlaf- und Ernährungsverhalten und Gruppen-Coachings sind Bestandteil des medizinisch basierten Konzepts.

Mit der Summe wird die Beratungs- und Projektarbeit der Ehrenamt Agentur ermöglicht. Der gemeinnützige Verein unterstützt und befähigt Essenerinnen und Essener bei ihrem Wunsch sich nach ihren Vorstellungen zu engagieren. „Wir freuen uns sehr über die Unterstützung durch die Kunden von vitalform. Dadurch wird ermöglicht, dass wir uns weiterhin  professionell als unabhängige Vermittler für engagierte Menschen einsetzen können“, so Conny Marsch-Loy von der Ehrenamt Agentur.

2018-07-26T11:23:03+00:00